Senioren-Union Ortsverband Henstedt-Ulzburg Programm 2019

Februar:
Dienstag, Info-Veranstaltung
26.02.19: 15.30 Uhr im Restaurant Scheelke
„Mitgliederversammlung“ Referenten:
-Kassenentlastung für das Jahr 2018- Schatzmeister und
und
„einige Runden Bingo“

spielen mit Ihnen Vorstand sowie Mitglieder

März:
Mittwoch,
06.03.19: Abfahrt 8.45- 9.15 Uhr Tagesfahrt mit dem Bus
„Stint-Essen“

und lt. beigefügtem Programm
„Museumsbesuch Thema Lebensmittel“ nur mit Voranmeldung möglich!
auf dem Gelände des Großmarktes

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

April:
Dienstag, Info-Veranstaltung
16.04.19: 15.30 Uhr im Restaurant Scheelke
„Aktuelles in H-U“ Referent:
inkl. Wohnungsbau Bürgervorsteher
und Sozialer Wohnungsbau Mariano Cordova

Mai:
Mittwoch, Tagesfahrt mit dem Bus
15.05.19: Abfahrt 9.00- 9.30 Uhr
„Kriminal-Museum in Hamburg“

und lt. beigefügtem Programm
„Fahrt mit dem Bus durch nur mit Voranmeldung möglich!
den HH-Stadtpark, Winterhude und dem
Ohlsdorfer Friedhof. mit dem Reiseleiter Hein Schlüter

Achtung: Mindestteilnehmerzahl 30 Personen

– 2 –

Juni:
Mittwoch, Tagesfahrt mit dem Bus
12.06.2019: Abfahrt 8.45-9.15 Uhr
„Spargel-Essen“ lt. beigefügtem Programm
„in Bad Bevensen“ nur mit Voranmeldung möglich!
und
„Kutschfahrt in und um Bad Bevensen“.

Achtung: Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Dienstag, Info-Veranstaltung
25.06.19: 15.30 Uhr Restaurant Scheelke
„Vorschläge und Wünsche Liebe Mitglieder
für das Jahr 2020“ bitte Vorschläge mitbringen!
Juli:
August:
Mittwoch, Tagesfahrt mit dem Bus
21.08.19: Abfahrt 8.15 bis 8.45 Uhr
„Fahrt in die Heide“ lt. beigefügtem Programm
und nur mit Anmeldung möglich!
„ Kremserfahrt “
durch die Lüneburger Heide
im Bereich des Wilseder Berges.

Achtung: Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

September:
Donnerstag- Sonntag 4-Tagefahrt mit dem Bus
12.09. bis 15.09.2019: 7.30 Uhr- 8.00 Uhr
„4-Tage Ostfriesische Inseln“
mit
Bad Zwischenahn, Norderney, lt. beigefügtem Programm
Spiekeroog und Bremerhaven. nur mit Anmeldung möglich!

Achtung: Mindestteilnehmerzahl 25 Personen
Dienstag, Info- Ortsveranstaltung
24.09.19: 15.30 Uhr Hotel/Restaurant Scheelke
„Was mache ich mit meiner Immobilie? “ Referent:

Hans-Dieter Linberger
Immobilien-Makler auf dem Rhen
und evtl. mit einer Sparkasse/Bank und

einem Steuer-Fachmann

– 3 –

Oktober:
Dienstag bis Freitag, 4-Tagesfahrt mit dem Bus
08.10.-11.10.2019 Abfahrt ?? Gemischte Fahrt der Fa. Schmidt
Die Abfahrtzeit wird später von der Fa. Schmidt bekannt gegeben.
„Goldener Herbst in Potsdam“ lt. beigefügtem Programm
mit Brandenburg & Babelsberg Nur mit Anmeldung möglich!

November:
Samstag, Tagesfahrt mit dem Bus
16.11.19: Abfahrt 9.00 Uhr-10.05 Uhr
„Plattdeutsches Theater in Hagenah“ Achtung:

Nur mit Anmeldung möglich!
mit Grünkohl oder Braten Die Unterlagen kommen ca. im
sowie einem Kaffeegedeck oder Käsebrot September 2019 zu Ihnen.
und einem Theaterstück
Freitag, Info-Veranstaltung
29.11.19: 15.30 Uhr im Bürgerhaus in H-U,
Beckersbergstr. 34

„Vorweihnachtlicher Nachmittag“ Achtung:
mit nur mit Anmeldung möglich!
Gedichten und Musik
sowie Nicht- Mitglieder und Mitglieder
„5- 10- und 15- jährige Ehrungen“ von anderen Ortsverbänden
div. Mitglieder
„Programmunterlagen“ zahlen bitte € 5.00 für das Kaffee-
für 2020“ und Kuchengedeck in unser
Schweinchen am Empfang.
Die Einladungen- und die Anmeldeunterlagen für die o.g. VA werden Ihnen ca.

Anfang November 2019
zugeschickt.

Dezember:
Mittwoch: Tagesfahrt mit dem Bus
11.12.19: Abfahrt 13.00- 13.30 Uhr
„Lichterfahrt durch Hamburg“ lt. beigefügtem Programm
und
„Besuch des Weihnachtsmarktes“ nur mit Anmeldung möglich!
Halt am Rathausmarkt in Hamburg – Besuch ca. 1.5 Stunden
Achtung: Mindestteilnehmerzahl 30 Personen

– 4 –

Programm und Kosten der Reisen,

siehe separate Anlagen!
Wir haben die Reisen,
wie von Ihnen gewünscht,
sehr ausführlich beschrieben.

Bringen Sie bitte die jeweilige/n Seite/n zu einer Reise mit,
damit Sie immer wissen, was Ihnen auf der jeweiligen Reise geboten wird.
Für alle Orts – und Kreisveranstaltungen bekommen Sie jeweils
immer vorher noch eine Einladung, wie bisher, zugeschickt!
Ablauf bei uns!
Der Vorstand der Senioren-Union bereitet weiterhin die Reisen für
Sie nach Ihren Wünschen vor und gibt auch die Ziele an.
Die Programme wurden gemeinsam von und mit der Fa. Schmidt in
Absprache mit der Senioren-Union erstellt.
Die Anmeldungen und das Sammeln der Reisegelder, das Buchen
der Hotels, Restaurants, die Eintritte und die Abrechnungen werden
weiterhin von dem Reiseveranstalter Fa. Schmidt und von der
Senioren-Union übernommen und durchgeführt.
Wir haben auch im Jahr 2018 gute Erfahrungen in der
Zusammenarbeit und bei der Durchführung mit der Fa. Schmidt aus
Westerhorn gesammelt!
Leider mussten einige Tagesfahrten und die große Fahrt nach
Magdeburg und Umgebung wegen geringer Beteiligung von der Fa.
Schmidt storniert werden.
Achtung: Weiterhin! Achtung: Weiterhin!
Die Anmeldungen für eine Reise immer mit dem
entsprechenden Formblatt schriftlich an unseren
Reiseveranstalter und Bus-Unternehmer:
Fa. Wolfgang Schmidt, Bahnhofstr. 34 b
in 25364 Westerhorn per Post oder per Fax senden.
Bitte überweisen Sie die Beträge pro Reise immer getrennt auf das
angegebene Konto der Fa. Schmidt.
Dadurch kann die Fa. Schmidt die eingehenden Gelder schneller
einer bestimmten Reise zu ordnen!
Die IBAN und die BIC stehen am Ende der jeweiligen Anmeldungen.
Wichtig:

– 5 –

1. Lesen und prüfen Sie bitte die Unterlagen in aller Ruhe!
Überprüfen Sie bitte Ihre „privaten Termine“, bevor Sie sich anmelden!
Wenn Sie für sich interessante Reisen entdecken, dann müssen Sie sich
allerdings bis zum vorgegebenen Termin bei der Fa. Schmidt anmelden!
Auch spätere Anmeldungen bei der Fa. Schmidt sind immer noch, wenn
noch freie Plätze vorhanden sind, möglich!
2. Die Teilnehmer-Plätze werden nach den eingehenden Anmeldungen beim Bus-
Unternehmer Schmidt vorgenommen! Evtl. Platzreservierungen werden weiterhin,
wie bisher, vom Reiseleiter Harald Ledig oder vom Stellvertreter vorgenommen.
3. Wenn es sich lohnt, fahren wir auch mit 2 Bussen, z.B. zum plattdeutschen Theater
nach Hagenah oder?
Voraussetzung ist aber die Kapazität beim Reiseziel und eine immer ordentliche
und vernünftige Auslastung der Busse.
Es rechnen sich für alle Reisenden, damit auch weiterhin günstige Preise bei unseren
Aktivitäten dabei herauskommen, immer nur gut – oder vollbesetzte Busse!
Achtung: Bitte genau beachten! Achtung!
Bei unseren großen Reisen haben wir den Preis mit 25 Teilnehmern erarbeitet und
auch gerechnet, lt. unserer Veranstaltung im Juni 2018. Bei den Tagestouren
mindestens 25 bez. 30 Teilnehmer pro Tour. Ist immer angegeben auf den Unterlagen.
Machen Sie bitte Werbung für unsere großen Reisen! Die Besichtigungen die wir
geplant haben werden Sie begeistern! Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
4. Schicken Sie bitte Ihre verbindlichen Anmeldungen für eine Reise oder auch
für 2 oder 3 Reisen oder auch für noch mehr Reisen mit der Post oder per Fax

ab sofort,

spätestens aber bis zum vorgegebenen Termin,

am liebsten für unsere zeitigen Planungen bis zum 31.12.2018
an die Fa. Wolfgang Schmidt, Bahnhofstr. 34 b in 25364 Westerhorn.
Fa. Wolfgang Schmidt, Tel. Nr.: 04127 97 888 50
Bahnhofstr. 34 b, Fax: Nr.: 04127 428
25364 Westerhorn

zurück!

Achtung: Bei uns immer möglich!

Sie können natürlich auch später, bis kurz vor einer Reise immer noch freie Plätze
erfragen, belegen und buchen, aber denken Sie bitte immer daran, dass die freien Rest-
Plätze mit der Zeit vielleicht immer geringer werden!
Bei Interesse fragen Sie bitte bei der Bus-Firma Herrn Wolfgang Schmidt oder beim
SU- Vorsitzenden Herrn Harald Ledig oder beim Stellvertreter Herrn Horst-Dieter
Röben nach, ob noch freie Plätze für eine bestimmte Aktivität (Reise) vorhanden sind!

Achtung:
Die Anmeldung/en bitte schriftlich, per Post, per Fax oder per
Mail und immer mit einer Unterschrift versehen!
Die Plätze werden nach dem Eingang der Anmeldungen vorgemerkt und gebucht!

– 6 –

Wir werden laufend mit der Firma Schmidt die Reisen abstimmen und auswerten.
Wenn eine Reise sich lohnt, dann kommen die Bestätigungen umgehend zu Ihnen. Damit
wissen Sie, dass Sie die Einzahlungen zum vorgegebenen Termin auch vornehmen
müssen.
Sollten für eine Fahrt die Anmeldungen allerdings zu schwach und nicht wirtschaftlich
ausfallen, dann werden wir die jeweilige und angebotene Fahrt leider stornieren und
Ihnen eine Mitteilung geben.
Achtung:
Bei der Anmeldung und Platzvergabe werden zuerst die Mitglieder und ihre
Partner berücksichtigt und im Anschluss evtl. Gäste! Der Zeitablauf muss aber
immer stimmen!

Achtung – Nicht- Mitglieder:
Es wird ein Zuschlag von € 5.00 für eine Tagesfahrt und € 5.00 pro Tag für
eine mehrtägige Fahrt berechnet!

Achtung:
Sollten Sie eine Reise einmal stornieren müssen, dann müssen Sie die
Stornierung immer in schriftlicher Form, per Post oder per Fax bei der
Fa. Schmidt, Bahnhofstr. 34 b in 25364 Westerhorn vornehmen
und die fälligen Storno-Gebühren für die „Allgemeinen Reisebedingungen“ werden
dann für Sie fällig. Sie erhalten im Anschluss eine Rechnung von der Fa. Schmidt
zugeschickt mit der Bitte um eine umgehende Überweisung!
Die allgemeinen „Reisebedingungen“ für Mitglieder und Gäste
der Senioren-Union im OV H-U mit der Firma Wolfgang Schmidt,
Bahnhofstr. 34 b in 25364 Westerhorn sind für Sie beigefügt.

Abschluss des Reisevertrages:
Mit der schriftlichen Reiseanmeldung erkennt der Kunde den Abschluss eines Reisevertrages
zu unseren Bedingungen, wie im jeweiligen Programmteil beschrieben, verbindlich an.
An die Reiseanmeldung ist der Reisende zwei Wochen ab Anmeldung gebunden.
Die Reisen werden vom Reiseveranstalter (Fa. Schmidt) umgehend bestätigt, wenn eine
Reise ausreichend belegt ist.
Kurzfristige Buchungen ca. vier Wochen vor Reisebeginn und kürzer führen durch die
sofortige Bestätigung bzw. durch die Zulassung zur Reise zum Vertragsabschluss.
Unsere vertraglichen Leistungen richten sich nach der verbindlichen Leistungsbeschreibung
sowie den Reiseunterlagen, insbesondere der Reiseanmeldung und der Reisebeschreibung.
Kleine Veränderungen bei der Planung sind immer möglich, wenn erforderlich!

– 7 –

Die Verpflichtung zur Aushändigung eines Sicherungsscheines besteht nicht, wenn die
Reise nicht länger als 24 Stunden dauert, keine Übernachtung einschließt und der
Reisepreis € 75.00 nicht übersteigt.
Der Sicherungsschein für eine Mehrtagesreise wird Ihnen mit der Bestätigung
zugeschickt.
Rücktritt des Reisenden vor Reisebeginn.
Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgebend für die Höhe
der Rücktrittsgebühren ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung beim
Reiseveranstalter Fa. Schmidt in Westerhorn!
Achtung: Achtung: Achtung: Achtung: Achtung: Achtung:
Bestellte Theater-, Musical- und Festspielkarten können nicht
zurückgenommen werden. Im Stornierungsfall bemüht sich der
Reiseveranstalter um einen Weiterverkauf, wenn möglich!
Wenn nicht möglich, müssen die Karten in jedem Fall vom
Bestellenden neben der Storno-Gebühr bezahlt werden!
Der pauschalierte Anspruch auf Rücktrittsgebühren beträgt pro Person:
Stornogebühren für Tages-Busreisen:
1. bis 30 Tage vor der Fahrt 10% vom Reisepreis
2. ab 29 bis 11 Tage vor der Fahrt 25% vom Reisepreis
3. ab 10 Tage vor der Fahrt 50% vom Reisepreis
4. ab 6 Tage vor der Fahrt 80% vom Reisepreis
5. ab 4 Tage vor der Fahrt 90 % vom Reisepreis
6. ab 2 Tage vor der Fahrt 100%vom Reisepreis
Stornogebühren für Mehrtagesreisen mit Übernachtungen:
1. bis 70 Tage vor der Fahrt 10% vom Reisepreis
2. von 60 Tage-69 Tage vor der Fahrt 20% vom Reisepreis
3. von 45 – 59 Tage vor der Fahrt 25% vom Reisepreis
4. von 30 – 44 Tage vor der Fahrt 50% vom Reisepreis
5. von 20 – 29 Tage vor der Fahrt 75% vom Reisepreis
6. von 10 – 19 Tage vor der Fahrt 80% vom Reisepreis
7. von 4- 9 Tage vor der Fahrt 90% vom Reisepreis
8. ab 3 Tage vor, oder bei Nichterscheinen b. der Fahrt 100% vom Reisepreis
Ersatzreisende:
Der Reisende kann sich bis zum Reisebeginn durch einen Dritten ersetzen lassen, sofern
dieser den besonderen Reiseerfordernissen genügt. Der Reisende und der Dritte haften
gegenüber dem Reiseveranstalter als Gesamtschuldner für den Reisepreis.
Versicherungen:
Die Mehr-Tagesreisen sind inklusiv einer Reiserücktritts- und einer
Insolvenzversicherung abgeschlossen.
Bei Inanspruchnahme der Versicherung wegen Kostenübernahme muss ein Attest
vom behandelnden Arzt umgehend, wenn ein Vorfall eintritt, der Fa. Schmidt
vorgelegt werden.
Für Tages – Reisen wird keine Reiserücktrittsversicherung vom
Reiseveranstalter angeboten!
Jeder Teilnehmer möge bitte für sich eine eigene Versicherung abschließen,
wenn eine Versicherung vom Teilnehmer gewünscht wird!

– 8 –

Tagesfahrten finden nur bei einer ausreichenden Beteiligung und Auslastung
mit 25 bzw.30 Personen pro Bus statt. Ist auf den Reisen immer angegeben.
Achtung: Ganz wichtig!!
Wer eine SU – Reise bei der Fa. Schmidt bestellt hat, muß auch an
die Fa. Schmidt termingerecht den Reisepreis bezahlen und damit
für die Kosten aufkommen oder eine Ersatzperson benennen!
Sehr wichtig!
Wichtig ist allerdings, dass die Reisepreise bis zum angegebenen Termin auf dem Konto
der Fa. Schmidt eingegangen sind!
Wenn der Reisepreis bis zum angegebenen Tag nicht auf dem Konto ist, dann wird der
Platz, ohne noch einmal nachzufragen, einem anderen Gast gegeben der auf der
Warteliste steht, oder, wenn wir noch eine Möglichkeit im Hotel haben, gestrichen!
Die anfallenden Storno-Gebühren werden trotzdem für den Reise-Besteller fällig!
Konto der Fa. Wolfgang Schmidt:
Kto.-Nr. IBAN: DE59 2219 1405 0023 0308 60
BIC: GENODEF1PIN
bei der Volksbank Pinneberg
Achtung:
Nehmen Sie sich bitte etwas mehr Zeit beim
Schreiben der neuen langen IBAN- und BIC
Nummern!
Damit alles in Ordnung geht und sich keine Fehler
einschleichen!
Benutzen Sie bitte die neuen Einzahlungsscheine
Ihrer Bankhäuser mit IBAN und BIC.

– 9 –

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit,
ein besinnliches Weihnachtsfest und einen
guten Rutsch in das „Neue Jahr 2019“.
Mit freundlichen und lieben Grüßen vom gesamten Vorstand:
Harald Ledig, Horst-Dieter Röben,
Hildegard Maaß, Erika Gayck,
Gerhard Biehl und Bärbel Boysen.

Anlagen:
Jahresplanung für die Spiele- Gruppe im Bürgerhaus, Beckersbergstr. 34 in
24558 H-U.
Achtung:
Für die Fahrt zum plattdeutschen Theater nach Hagenah ist die Anmeldung
beim OV Henstedt-Ulzburg vorzunehmen. Die genaue Anmeldeanschrift wird
später in der Einladung für Sie angegeben.
Die Überweisung für die Fahrt ist bitte auf das Konto der Senioren-Union OV
Henstedt-Ulzburg, wie auf den Unterlagen angegeben, vorzunehmen.

Achtung: Achtung: Achtung:
Wir planen noch eine Fahrt nach Lübeck mit schöner Musik.

In Planung:

An einem Sonntag: Evtl. Ende Juli oder Anfang bis Ende August oder Anfang
September 2019. Wenn der genaue Termin in Lübeck feststeht, kommen die
Unterlagen umgehend zu Ihnen.

Wichtige Mitteilung:

Liebe Mitglieder, leider mussten im Jahr 2018 einige Fahrten wegen geringer
Beteiligung storniert werden. Dadurch verlieren wir natürlich bei dem
Reiseveranstalter an Bedeutung. Wir stellen es bei der neuen Planung und
Durchführung für 2019 fest! Wir haben im Sommer unsere Planung und
Wünsche rechtzeitig vorgegeben, geplant und besprochen. Wir haben aber bis
zum 11.11.2018 noch nicht die kompletten Unterlagen vom Reiseveranstalter
für das Jahr 2019 zusammen!
Weil die Beteiligungen in letzter Zeit geringer wurden haben wir das Programm
gestrafft. Wir sind der Meinung, dass weniger vielleicht mehr ist!
Hoffentlich geht unser Plan für ab 2019 auf!
Wenn nicht, dann werden wir uns vom Reisen leider verabschieden müssen!
In diesem Jahr werden wir für 4 Tage im September 2019 zu den Inseln
Norderney und Spiekeroog fahren und auf dem Festland wohnen, weil es dort

– 10 –

ja preiswerter ist. Norderney war ein Wunsch von Ihnen während der VA im
Juni gewesen.
Die Insel Norderney nur mit einer Tagesfahrt anzufahren bringt aber nichts,
weil der Weg doch länger ist und viel Zeit benötigt wird. Wir wollen ja nicht nur
einen Tag im Bus sitzen, sondern auch etwas „Neues“ von Land und Leuten
sehen und frische Luft genießen. Deswegen hatte der Vorstand eine 4-
Tagesfahrt dorthin geplant!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.