CDU Alveslohe hat sich neu aufgestell

Roswitha Strauss

Alveslohe – Am Mittwoch, den 15. Februar 2023 trafen sich die Alvesloher Christdemokraten im Restaurant Kreta in Alveslohe zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Auf dem Programm standen Vorstandswahlen sowie Berichte aus der Parteiarbeit, der Gemeinde und der Landespolitik. Es wurden zudem langjährige, verdiente Mitglieder geehrt.

Die 13 stimmberechtigten Mitglieder wählten in geheimer Wahl einstimmig Roswitha Strauss zur Ortsvorsitzenden und Finn-Peter Bühring als stellvertretenden Vorsitzenden. Friederike Hinzke wurde mit 12 Stimmen als Schatzmeisterin in ihrem Amt bestätigt.

Finn-Peter Bühring und Friederike Hinzke berichteten, dass die CDU Alveslohe sich im letzten Jahr engagiert und erfolgreich in den Landtagswahlkampf eingebracht hat und dass das traditionelle Grünkohlessen auf Gut Kaden mit über 60 Teilnehmern wieder ein Erfolg war.

In den letzten Monaten haben sich die Christdemokraten auf die Kommunalwahl vorbereitet und versucht neue engagierte Frauen und Männer für die Mitarbeit in der Gemeindevertretung gesucht. Hierbei ist es nicht gelungen genügend Personen für eine eigene Liste zu finden. Daher unterstützt die CDU Alveslohe die Bildung einer unabhängigen Wählerliste. Hier wollen CDU-Mitglieder und parteilose Frauen und Männer gemeinsam für Alveslohe Politik gestalten.

Die neue CDU-Ortsvorsitzende Roswitha Strauss möchte sich mit dem neuem Ortsvorstand der CDU Alveslohe auf die politische Arbeit mit Bezug auf Gemeinde-, Kreis-, Landes-, Bundes- und Europathemen konzentrieren und darüber neue und junge Menschen langfristig für die CDU gewinnen. Als CDU mit überregionalem Bezug will die CDU Alveslohe neben dem traditionellen Grünkohlessen Veranstaltungen mit unterschiedlichen politischen Themen organisieren und alle Bürgerinnen und Bürger aus Alveslohe dazu einladen. Zudem wird sich die CDU Alveslohe gemeinsam mit der Kreistagskandidatin Susanne Bernitt in die Kreistagswahl einbringen. Mit der neuen Wählervereinigung möchte die CDU Alveslohe partnerschaftlich zusammenarbeiten.

Anschließend wurden engagierte und verdiente Mitglieder für langjährige CDU-Mitgliedschaften geehrt. So wurden durch den Orts- und Kreisverband Gesche Graß für 30 Jahre, Gert Hinzke für 45 Jahre und Hans Bestmann für 50 Jahre CDU-Mitgliedschaft mit Urkunden und Ehrennadeln geehrt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.