Archiv der Kategorie: Allgemein

Gero Storjohann und Katja Rathje-Hoffmann bei Herrmann Touristic

(vlnr.) Gero Storjohann MdB, Andreas Herrmann und Katja Rathje-Hoffmann MdL.

Norderstedt – Am Beginn des Besuchs beim Reisebüro Herrmann Touristic gegenüber vom Norderstedter Rathaus stand das Einloggen mit der Luca-App und das Aufsetzen der Masken. Bei Andreas Herrmann werden in seinem Reisebüro alle Hygienekonzepte umgesetzt. Die Kunden können die Agentur ohne Voranmeldung besuchen.

Andreas Herrmann musste sein Reisebüro in Niendorf wegen der Corona-Krise aufgeben. Die Stornierungen sind in den letzten Wochen abgearbeitet worden. Provisionen gibt es nicht, wenn ein Urlaub nicht angetreten wird. Bereits erhaltene Provisionen muss der Reisebüroleiter an die Veranstalter zurückzahlen. Dankbar berichtet Andreas Herrmann den Politikern über seine Stammkunden, die ihm zusichern, Reisen nach der Krise zu buchen.

Der Reiseprofi setzt insgesamt auf sicheren und verantwortungsvollen Tourismus. Die Verunglimpfungen des Reisens insbesondere in den Social Medias und durch bekannte Persönlichkeiten treffen ihn schwer. Das gilt insbesondere, wenn Bilder von vollen Stränden und Amüsiermeilen aus der Zeit weit vor Corona als „Beweismittel“ genutzt werden. „Hygienekonzepte und viele weitere Gesundheitsmaßnahmen werden bereits seit dem letzten Jahr von der Reisebranche umgesetzt,“ bricht Herrmann eine Lanze für das Reisen.

Andreas Herrmann regt an, das Kurzarbeitergeld durch eine Weiterführung der Übernahme der Sozialversicherung durch die Bundesagentur für Arbeit weiterhin zu sichernUnter anderem wünscht sich der Reisebüro-Unternehmer eine Weiterführung der erfolgreichen Überbrückungshilfen ohne laufende Änderungen und bürokratischen Aufwand. Bei Reisebüros sollte nicht mehr nach Stornierungen berechnet werden, sondern nach Umsätzen aus vor Corona-Zeiten. Stornierungen sind kaum noch vorhanden da seit langem kaum neue Buchungen kommen.

Der Reiseprofi gab den beiden Politikern einige weitere Anregungen für die Festlegungen der Corona-Hilfe aus der Praxis mit nach Kiel und Berlin.

Trotz der Unwägbarkeiten in der Pandemie hofft Andreas Herrmann auf eine schnelle Öffnungsstrategie durch die Politik um den Reiseunternehmen wieder eine Perspektive und Planungssicherheit zu bieten.

Zum Ende ihres Besuchs dankten die beiden Abgeordneten Andreas Herrmann nach seinem Dienstzeitende als Reservestabsoffizier wegen Erreichens der Altersgrenze für seinen Einsatz. Zuletzt war Herrmann als Beauftragter der Bundeswehr für zivil-militärische Zusammenarbeit im Kreis Segeberg für die Einrichtungen und den Betrieb der Impfzentren im Corona-Einsatz.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Einladung zum KPV WEB Talk – Die Zukunft unserer Innenstädte

Unsere Innenstädte sind Markenkern und Treffpunkt in unseren Kommunen. Nicht erst seit der Corona-Pandemie sind unsere Innenstädte im Umbruch.

Doch was ist zu tun, um die Innenstädte fit für die Zukunft zu machen? Darüber möchten wir mit Ihnen und mit unseren Gästen diskutieren.

Unsere Gäste sind die Ministerin für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein Dr. Sabine Sütterlin-Waack, der Vorsitzende von Haus und Grund Schleswig-Holstein Alexander Blažek und der Bürgermeister der Stadt Bredstedt Christian Schmidt.

Bitte melden Sie sich zum Webtalk per E-Mail an. Die Zugangsdaten (Webex-System) erhalten die Angemeldeten in der Woche der Veranstaltung per E-Mail.

Ich freue mich auf Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge,
herzliche Grüße

Ihr
Ole-Christopher Plambeck
– KPV-Landesvorsitzender –

Veröffentlicht unter Allgemein |

6.594 Beiträge auf der CDU Kreisverband Homepage

Gero Storjohann – Transparenz ist ein wichtiger Teil der Politik

Vor 19 Jahren, im Februar 2002 ging der erste Presseartikel auf der CDU Segeberg Homepage online – Titel war: Storjohann wirbt für flächendeckende Internet-Auftritte der CDU-Ortsverbände. Somit sind nun 19 Jahre Pressegeschichte der CDU Segeberg mit 6.594 Beiträgen abrufbar. Es gibt wohl kaum eine vergleichbare politische Homepage, die ein solches Archiv über 19 Jahre mit Meldungen, Terminen und vielen Daten zu bieten hat.

Segebergs CDU Kreisvorsitzender Gero Storjohann sieht bis heute die Veröffentlichung von Artikeln auf der Homepage www.cdu-segeberg.de als Verpflichtung gegenüber den Wählerinnen und Wählern als Rückmeldung und Auskunft der politisch aktiven Christdemokraten über  ihr Engagement und ihre Entscheidungen.

Das gleich gilt auch für die persönliche Homepage www.gero-storjohann.de von Gero Storjohann als Bundestagsabgeordneten. Hier sind neben 2.106 Meldungen zur großen Politik und den relevanten Entscheidungen für Storjohanns Wahlkreis Segeberg / Stormarn-Mitte auch Privates und Unterhaltsames zu finden. Einen großen Erfolg erzielt aktuell die Serie „Besondere Orte in meinem Wahlkreis“.

Ergänzt werden die Mitteilungen auf den Homepages durch tagesaktuelle Posts vom CDU Kreisverband Segeberg und Gero Storjohann in den sozialen Medien.

Wer Lust hat, darf gerne die Suchfunktion der CDU-Homepage nutzen und im Archiv surfen: https://www.cdu-segeberg.de/?s=Suchwort

Veröffentlicht unter Allgemein |

Trauer um Erika Schwecke

Veröffentlicht unter Allgemein |

Rundweg um den Großen Segeberger See (mit 15 beeindruckenden Fotos von Ursula Michalak)

Beim Anklicken des Fotos gelangen sie zum Filmclip mit 15 beeindruckenden  Fotos vom Segeberger See, die Ursula Michalak für uns aufgenommen hat.

Ein besonderer Platz für mich ist der große Segeberger See zu allen Jahreszeiten mit der Flora, der Fauna und mit allen Begegnungen, wenn man um den See geht.“ Das schreibt Ursula Michalak zu den 15 stimmungsvollen Fotos, die sie uns zu meine Aktion „Besondere Plätze in Segeberg und Stormarn“ gesandt hat. – Vielen Dank für die wunderbaren Impressionen. Wir haben die wunderbaren Fotos zu einem kurzen Film zusammengefügt.


Auch für mich ist der Rundwanderweg eine ganz besondere Kurzstrecke mit vielen Erlebnissen und und besonderen Eindrücken.

Am letzten Tag des Jahres nehme ich traditionsmäßig am Silvesterlauf um den Großen Segeberger See teil. Seit dem Jahr 2000 veranstaltet der Segeberger Ruderclub diese Veranstaltung gemeinsam mit der CDU. Den Startschuss feuert um 14 Uhr die Bürgervorsteherin am Clubhaus des Ruderclubs im Winklersgang 4 für die Breiten- und Leistungssportler ab. Alle können teilnehmen. Es gibt heiße Getränke, Kuchen und die traditionellen Berliner. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.

Aber auch sonst lohnt sich die „Große See-Runde“ über eine Länge von knapp 8 Kilometer.  Der Große Segeberger See mit 170 ha einer der Größeren Seen in Schleswig-Holstein. Auf dieser Fledermaus-Route erfahren wir viel Wissenswertes über die geheimnisvollen Tiere. Als  Ausgangspunkt empfehle ich den Parkplatz Backofenwiese in Bad Segeberg am südlichen Rand des Sees.

Vorbei am Café Goldmarie geht es auf die Seepromenade, an deren Ende der Musikpavillon steht. Vorbei an dem Kneipp-Tretbecken und der „Frieda-Quelle“, führt der Weg durch eine waldreiche Gegend

An der nördlichen Spitze des Sees bei Klein Rönnau lädt eine der beiden Badestellen des Sees zu einer Rast ein. Der Weg führt weiter über weite Felder und Wiesen. Ein wunderschöner Blick auf den Kalkberg, das Wahrzeichen Bad Segebergs und der Altstadt bietet das südliche Ufer des Sees. Vorbei an den Segelvereinen, dem Strandbad und Bootsverleih erreichen wir wieder zu Fuß oder mit Fahrrad und E-Bike unseren Ausgangspunkt.

Ihr
Gero Storjohann

Mehr besondere Plätze in Segeberg und Stormarn und Inforamationen zur Osteraktion finden Sie hier…

Veröffentlicht unter Allgemein |