Herzlich willkommen bei der SU im Kreisverband Segeberg!

Die Senioren-Union ist eine selbstständige Vereinigung innerhalb der CDU. Sie finden bei uns Frauen und Männer, die in den wesentlichen Grundfragen des Zusammenlebens der Menschen ähnliche Auffassungen vertreten, Sie treffen auf interessante und verständnisvolle Gesprächspartner.

Wir lieben das offene Wort und respektieren die persönliche Meinung des anderen Menschen. Wer bei der Senioren-Union mitmachen möchte, braucht nicht in die CDU einzutreten. Alle, die das 60. Lebensjahr vollendet haben oder sich bereits im Vorruhestand befinden und die Werte und Ziele der CDU unterstützen, sind bei uns herzlich willkommen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen und freuen uns natürlich über Fragen und Anregungen!

Volker Dornquast
Vorsitzender Senioren Union Kreisverband Segeberg


Ursula Michalak einstimmig zur Vorsitzenden der Senioren Union Bad Segeberg wiedergewählt

(Vlnr) Der stellvertretende Vorsitzende Günter Winter, Beisitzer Günter Dorau, die Vorsitzende Ursula Michalak, Beisitzerin Ingrid Winter, Schriftführer Dieter Schneider, Schatzmeister und SU Kreisvorsitzender Hans-Dieter Merker und Beisitzerin Hilde Dorau

(Vlnr) Der stellvertretende Vorsitzende Günter Winter, Beisitzer Günter Dorau, die Vorsitzende Ursula Michalak, Beisitzerin Ingrid Winter, Schriftführer Dieter Schneider, Schatzmeister und SU Kreisvorsitzender Hans-Dieter Merker und Beisitzerin Hilde Dorau

Bad Segeberg – Auf der Jahreshauptversammlung der Senioren Union Bad Segeberg im Hotel Residence wurde Ursula Michalak einstimmig in ihrem Amt als Vorsitzende bestätigt. Die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende erhielt alle 28 Stimmen. Ihr Stellvertreter Günter Winter erhielt für seine Wiederwahl 26 Stimmen und Schriftführer Dieter Schneider 28 Stimmen. Als Beisitzerin verstärkt zukünftig Ingrid Winter ( 27 Ja-Stimmen) den Vorstand. Die Positionen von Schatzmeister Hans-Dieter Merker und den Beisitzern Hilde und Günther Dorau und Kassenprüfer stehen turnusmäßig im nächsten Jahr wieder zur Wahl

Gastredner und Wahlleiter Gero Storjohann berichtete vor dem geselligen Bingo über die politische Lage in Land und Bund. Nach dem Bericht über die Kandidatur von Storjohanns Bundestagskollegen Ingbert Liebing für den CDU-Landesvorsitz und der Wahl von Daniel Günther zum Fraktionsvorsitzenden im Kieler Landtag sowie bundespolitischen Entscheidungen zum Pflegegesetz und der Mautplanung wurde auch über das Einfrieren von Eizellen heftig diskutiert.

Die Senioren Union ist eine selbständige Vereinigung innerhalb der CDU. Hier treffen sich Frauen und Männer, die in den wesentlichen Grundfragen des Zusammenlebens der Menschen ähnliche Auffassungen vertreten. Die Senioren Union ist erfolgreich mit Vortragsreihen, Veranstaltungen und Ausflügen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Harald Ledig als Vorsitzender der Henstedt-Ulzburger Senioren Union wiedergewählt

Fix was los bei der Senioren Union in Henstedt-Ulzburg

Fix was los bei der Senioren Union in Henstedt-Ulzburg

Der neu gewählte  Vorstand  der Senioren Union Henstedt-Ulzburg: (vlnr) Die stellvertretenden Vorsitzenden Bernd-Wiking Schreiter und Michael Kobrow, der 1. Vorsitzende Harald Ledig,  die Beisitzerinnen Erika Gayck und Hildegard Maaß  und der neue Schatzmeister Klaus Behrmann.

Der neu gewählte Vorstand der Senioren Union Henstedt-Ulzburg: (vlnr) Die stellvertretenden Vorsitzenden Bernd-Wiking Schreiter und Michael Kobrow, der 1. Vorsitzende Harald Ledig, die Beisitzerinnen Erika Gayck und Hildegard Maaß, der neue Schatzmeister Klaus Behrmann und der SU-Kreisvorsitzende Hans-Dieter Merker

Verabschiedten sich auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand: Bärbel Boysen und Dietmar Hurlebusch

Verabschiedten sich auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand: Bärbel Boysen und Dietmar Hurlebusch

Henstedt-Ulzburg – Mit seinem besten Ergebnis wurde Harald Ledig (73 Ja-Stimmen) wurde Harald Ledig als Vorsitzender der Senioren Union in Henstedt-Ulzburg in seinem Amt erneut bestätigt. In der Wahl der weiteren Vorstandsmitglieder gab es auch für die anderen Vorstandsmitglieder fast auf allen Positionen einstimmige Ergebnisse durch die anwesenden 74 stimmberechtigten Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung in Scheelkes Gasthof.

Beisitzer Michael Kobrow wird zukünftig als stellvertretende Vorsitzender Harald Ledig unterstützen. Sein Vorgänger Dietmar Hurlebusch war nicht zur Wiederwahl angetreten. Neu im Vorstand ist der 2. stellvertretende Vorsitzende Bernd-Wiking Schreiter.

Klaus Behrmann rückt vom Kassenprüfer zum Schatzmeister auf. Die ehemalige Schatzmeisterin Hildegard Maaß bleibt gemeinsam mit Neuzugang Erika Gayck als Beisitzerin im Vorstand aktiv.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Morgen kommt die Kanzlerin nach Neumünster

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU wählen – Für Deutschland und Europa

140515-flugblatt-fuer-deutschland-fuer-europa.web

Veröffentlicht unter Allgemein |

Reimer Böge bei der Kreis-Senioren Union in Henstedt-Ulzburg

RB-Saal.WEB

Katja Rathje-Hoffmann MdL (seniorenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion), Hans Dieter Merker (Kreisvorsitzender der Senioren Union), Reimer Böge MdEP (CDU-Landesvorsitzender und Europaabgeordneter), Hannelore Donner (Beisitzerin im SU Kreisvorstand), Karl-Maria Kwoll (Vorsitzender der SU Ellerau), Ingrid Meyer (stellvertretende SU Kreisvorsitzende), Jürgen Ballnat (stellvertretender SU Kreisvorsitzender und Vorsitzender  vom SU Ortsverband Kaltenkirchen), Dietwald Ruhnke (Schatzmeister im SU Kreisverband) und Erika Schwecke (Vorsitzende der SU Norderstedt)

Katja Rathje-Hoffmann MdL (seniorenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion), Hans Dieter Merker (Kreisvorsitzender der Senioren Union), Reimer Böge MdEP (CDU-Landesvorsitzender und Europaabgeordneter), Hannelore Donner (Beisitzerin im SU Kreisvorstand), Karl-Maria Kwoll (Vorsitzender der SU Ellerau), Ingrid Meyer (stellvertretende SU Kreisvorsitzende), Jürgen Ballnat (stellvertretender SU Kreisvorsitzender und Vorsitzender vom SU Ortsverband Kaltenkirchen), Dietwald Ruhnke (Schatzmeister im SU Kreisverband) und Erika Schwecke (Vorsitzende der SU Norderstedt)

RB-Displays-WEBHenstedt-Ulzburg – „Ältere Menschen sollen überall gut leben können. Deshalb fördern wir Projekte, die das Leben für Ältere erleichtern – wie „Wohnen gegen Hilfe. Für die Idee der Mehrgenerationenhäuser wollen wir EU-weit werben“, versprach der Europaabgeordnete und Spitzenkandidaten der CDU für die Europawahl den Senioren auf der Veranstaltung am Mittwoch im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg.

Ungefähr 80 Mitglieder der Senioren Union aus dem Kreis Segeberg nahmen an der Jahreshauptversammlung ihrer Vereinigung mit dem CDU-Landesvorsitzenden teil.

 Sehr aufmerksam verfolgtendie Gäste den Streifzug des Europaabgeordneten durch die Europäische Geschichte von Karl dem Großen bis zur Deutschen Wiedervereinigung und gemeinsamen Währung in der längsten Friedenszeit für unser Land.

„Wir tragen die Verantwortung dafür, dass unsere Kinder und Enkel in einem

lebenswerten Europa aufwachsen. Die CDU will ein Europa, das den Menschen gute Perspektiven in Eigenverantwortung statt Bevormundung eröffnet“, rief Böge zum Schluss seiner Rede die Gäste zur Teilnahme an der Wahl auf.

Veröffentlicht unter Allgemein |