Herzlich willkommen bei der SU im Kreisverband Segeberg!

Die Senioren-Union ist eine selbstständige Vereinigung innerhalb der CDU. Sie finden bei uns Frauen und Männer, die in den wesentlichen Grundfragen des Zusammenlebens der Menschen ähnliche Auffassungen vertreten, Sie treffen auf interessante und verständnisvolle Gesprächspartner.

Wir lieben das offene Wort und respektieren die persönliche Meinung des anderen Menschen. Wer bei der Senioren-Union mitmachen möchte, braucht nicht in die CDU einzutreten. Alle, die das 60. Lebensjahr vollendet haben oder sich bereits im Vorruhestand befinden und die Werte und Ziele der CDU unterstützen, sind bei uns herzlich willkommen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen und freuen uns natürlich über Fragen und Anregungen!

Volker Dornquast
Vorsitzender Senioren Union Kreisverband Segeberg


CDU Segeberg startet Wahlkampf-Plakatierung mit Niclas Herbst, Bockwurst und Bier

 

Bad Segeberg – Am Sonnabend, 13. April treffen sich CDU Ortsvorsitzende, aktive Mitglieder und die Junge Union in der Bad Segeberger CDU-Kreisgeschäftsstelle von 10 bis 12 Uhr zum Start in die heiße Phase vom Europawahlkampf. Im Alten Amtsgericht in der Hamburger Straße 29 gibt es nicht nur Plakate mit Befestigungsmaterial zum schnellen Einsatz für die ehrenamtlichen Aufstellteams und Flyer für die Stände. Niclas Herbst, der Spitzenkandidat der CDU Schleswig-Holstein wird persönlich dabei sein und versorgt mit dem Kreisgeschäftsstellenteam die aktiven Ehrenamtler mit Bockwurst und Kaffee. Für die Nichtfahrer wird auch Bier vom Fass gezapft.

Am Klönschnack und den Europagesprächen beteiligen sich auch der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, die Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann und Ole -Christopher Plambeck sowie der KPV-Kreisvorsitzende Uwe Voss.

Auch CDU-Nichtmitglieder sind bei dieser traditionellen CDU Aktion herzlich willkommen. Besonders freut sich der CDU-Kreisverband über überzeugte Europäer, die bereit sind in diesem Wahlkampf Position zu beziehen und Plakate in ihrem Vorgarten aufzustellen oder Flyer im Bekanntenkreis zu verteilen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Europa-Talk – Daniel Günther und Niclas Herbst in Fehrenbötel

Veröffentlicht unter Allgemein |

Europa Tour – Niclas Herbst beim Seniorenbeirat Bad Segeberg

(Vlnr.) Ursula Michalak (Seniorenbeirat), Enrico Kraft (SPD), Niclas Herbst SPD, Helmer Krane (FDP) und Jörn-Peter Dau (Vorsitzender Seniorenbeirat).

Verstehen sich gut: Bad Segebergs Bürgervorsteherin Monika Saggau (CDU) und Niclas Herbst, Spitzenkandidat der CDU Schleswig-Holstein zur Europawahl.

Bad Segeberg – Bad Segebergs Seniorenbeirat eröffnete seine diesjährige Seniorenwoche mit einer Europa-Veranstaltung mit Niclas Herbst, dem Spitzenkandidaten der CDU Schleswig-Holstein zur Europawahl, Enrico Kraft (SPD) und Helmer Krane (FDP). Der Einladung waren am Montag ca. 70 Senioren in den Saal des Vitalia Seehotels gefolgt.

Für Niclas Herbst ist Europa für Jung und Alt gleichermaßen wichtig. Der aussichtsreiche Nachfolger von Reimer Böge sprach setzt sich für ein starkes und handlungsfähiges Europa ein, das Sicherheit gibt, Wohlstand schafft, den Frieden sichert und in dem Deutschland eine gute Zukunft hat.

Herbst spricht sich für soziale Sicherheit mit Hilfe für ältere und schwächere Menschen aus. Darunter fällt auch das betreute Wohnen bis ins Alter in den eigenen Wänden mit medizinischer Betreuung und fernunterstützten neuen Betreuungstechniken.

Der Bad Segeberger Seniorenbeirat hat in der Stadtvertretung sowie in den Ausschüssen ein Antrags- und Rederecht hat und ist damit ein wichtiger Bestandteil der kommunalen Selbstverteilung in der Kreisstadt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Einladung Klimawandel – Klimaschutz

Save the Date

Veröffentlicht unter Allgemein |

Die Mitglieder der Senioren-Union vom OV Henstedt-Ulzburg waren am 6. März 2019 wieder auf einer Tagesfahrt.

Am Mittwoch, dem 6. März waren die Mitglieder und Gäste der Senioren-
Union vom OV Henstedt-Ulzburg wieder auf einer Tagesfahrt unterwegs.
Nach dem Einsammeln der Teilnehmer begannen wir unsere Stadtfahrt durch
Hamburg und viele Teilnehmer waren begeistert von HH und vom Umland.
Zum Mittagessen wurden wir in Hoopte erwartet und wir bekamen unsere
reservierten Plätze zugeteilt. Die Teilnehmer gingen an das Büfett und stellten
sich ihr Mittagsessen selber mit den vielen Leckereien an Salaten, Fischsorten,
Sausen und Kartoffeln zusammen. Alles war sehr lecker und viele Gäste gingen
2- bis 3x an das Büfett.
Nach dem Essen genossen wir die frische Luft an der Elbe und beobachteten
dabei die Fähre die von Hoopte und Zollenspieker-Fährhaus immer hin- und her
pendelte.
Im Anschluss fuhren wir zum nächsten Höhepunkt. Wir besuchten das
Deutsche Zusatzstoff-Museum auf dem Großmarkt in Hamburg und hatten
dort eine Führung gebucht um vieles über das Lebensmittelrecht zu hören.
Fischrestaurant in Hoopte Fähre von Hopte nach Zollenspieker

Veröffentlicht unter Allgemein |