Herzlich willkommen bei der SU im Kreisverband Segeberg!

Die Senioren-Union ist eine selbstständige Vereinigung innerhalb der CDU. Sie finden bei uns Frauen und Männer, die in den wesentlichen Grundfragen des Zusammenlebens der Menschen ähnliche Auffassungen vertreten, Sie treffen auf interessante und verständnisvolle Gesprächspartner.

Wir lieben das offene Wort und respektieren die persönliche Meinung des anderen Menschen. Wer bei der Senioren-Union mitmachen möchte, braucht nicht in die CDU einzutreten. Alle, die das 60. Lebensjahr vollendet haben oder sich bereits im Vorruhestand befinden und die Werte und Ziele der CDU unterstützen, sind bei uns herzlich willkommen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen und freuen uns natürlich über Fragen und Anregungen!

Volker Dornquast
Vorsitzender Senioren Union Kreisverband Segeberg


Harald Ledig und sein Henstedt-Ulzburger Senioren Union Vorstand einstimmig wiedergewählt

Der Junge Union Kreisvorsitzenden Ole Christopher Plambeck gratuliert in Scheelkes Gasthof den einstimmig wiedergewählten Vorstandsmitgliedern der SeniorenUnion Henstedt –Ulzburg: Schriftführerin Bärbel Boysen, der stellvertretenden Vorsitzende Michael Kobrow, , Beisitzerin Hildegard Maaß, der 1. Vorsitzende Harald Ledig, der stellvertretende Vorsitzende Bernd-Wiking Schreiter, Beisitzerin Erika Gayck und Schatzmeister Klaus Behrmann (vlnr.)

Der Junge Union Kreisvorsitzenden Ole-Christopher Plambeck gratuliert in Scheelkes Gasthof den einstimmig wiedergewählten Vorstandsmitgliedern der SeniorenUnion Henstedt-Ulzburg: Schriftführerin Bärbel Boysen, der stellvertretende Vorsitzende Michael Kobrow, Beisitzerin Hildegard Maaß, der 1. Vorsitzende Harald Ledig, der stellvertretende Vorsitzende Bernd-Wiking Schreiter, Beisitzerin Erika Gayck und Schatzmeister Klaus Behrmann (vlnr.)

ocp-hl-webHenstedt-Ulzburg – Mit einstimmigen  Wahlergebnissen dankten die 44 anwesenden Mitglieder der CDU Senioren in Henstedt -Ulzburg  für die geleistete Arbeit.  Zuvor hatte der Vorsitzende Harald Ledig in  seinem Bericht auf zahlreiche erfolgreiche Reisen, Veranstaltungen und Ausflüge zurückgeblickt. Schatzmeister Klaus Behrmann konnte eine stabile  Kassenlage nachweisen.

Ein absoluter Hit in diesem Jahr wieder der Tagesausflug zum  Plattdeutsch Theater in Hagenah am 12. November mit Grünkohl oder Braten, Kaffee und Kuchen und einem plattdeutschen Theaterstück. Es liegen bereits 96 Anmeldungen vor

In seinem Grußwort sprach sich der Junge Union Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Ole-Christopher Plambeck unter dem Beifall der Gäste für gemeinsame Veranstaltungen der CDU Senioren und der Jungen Union aus.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Landtagsbesuch des CDU-Ortsverbandes und der Seniorenunion Norderstedt

dsc_0712

Am 22.09. fuhren Mitglieder des CDU-Ortsverbandes und der Seniorenunion Norderstedt auf Einladung der Norderstedter Abgeordneten Katja Rathje-Hoffmann zum Kieler Landtag. Mit dem Bus ging es zuerst nach Laboe, von dort unternahmen die Teilnehmer bei schönem Herbstwetter eine Schiffsfahrt auf der Kieler Förde.

Beim anschließenden Mittagessen in der Kantine des Landeshauses gab es schon erste Möglichkeiten zu Gesprächen über die Landespolitik.

Nach einer kurzen Information durch eine Dame des Besuchsdienstes ging es auf die Besuchertribüne.

Auf der Tagesordnung stand ein Gesetzentwurf zur Änderung des Landesplanungsgesetzes. Nach einem Redebeitrag erlebten die Gäste eine im Landtag sehr seltene Situation. Auf Antrag einer Fraktion wurde die Sitzung unterbrochen, da die Anwesenheit des Ministerpräsidenten gefordert wurde. Nach einer längeren Unterbrechung ging die Debatte weiter und wurde sehr kontrovers geführt. So bekamen die Teilnehmer einen guten Einblick in die Parlamentsarbeit und waren sich bei der Rückkehr nach Norderstedt einig: sie hatten einen interessanten Tag verbracht und viel Neues darüber erfahren, wie Politik gemacht wird.

dsc_0719

Veröffentlicht unter Allgemein |

Vergnöögter Namiddag mit Wolfgang Börnsen bei der Senioren Union Bad Segeberg

Nicht nur Ursula Michalak (Mitte) hatte Freude am plattdeutschen Vortrag von Wolfgang Börnsen

Nicht nur Ursula Michalak (Mitte) hatte Freude am plattdeutschen Vortrag von Wolfgang Börnsen

Bericht von Ursula Michalak / Fotos Uwe Voss

w-boernsen-web

Sprache ist ist für Wolfgang Börnsen ein Stück Identität.

Moin, moin begrüßte die Vorsitzende der Senioren-Union Bad Segeberg über 30 Freundinnen und Freunde des Plattdeutschen und den Landesvorsitzenden der Senioren Union Wolfgang Börnsen im Ihlsee-Restaurant. Bestens versorgt mit selbstgebackenem Kuchen von Lutz Franks Mutter erfuhren die Anwesenden viel über diese Sprache.

Sie wird in 8 Bundesländern gesprochen. Wolfgang Börnsen hat sich dafür eingesetzt, dass es im Bundestag Debatten in Platt gab.

Es ist erwiesen, dass Kinder, die mit 2 Sprachen, deutsch und platt, aufwachsen, sich gut fühlen und viel  leichter eine zweite und dritte Fremdsprache lernen.

In Schleswig-Holstein gibt es 28 Klassen, in denen Plattdeutsch unterrichtet wird, und es gibt eine Warteliste, weil Eltern wollen, dass ihre Kinder diese Sprache lernen.

Es gibt 29 Dialekte von Platt.

Abgesehen vom Platt gibt es noch 4 Minderheiten, die ihre eigene Sprache haben; die Friesen in Nord- und Ostfriesland, die Sorben, die Zigeuner und die Dänen.

Demnächst wird es eine europäische Sprachencharta geben, in der das Anrecht, dass diese Sprachen gefördert werden, aufgenommen wird.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Die Mitglieder und die Gäste der Senioren-Union vom OV Henstedt-Ulzburg waren am 24.08.2016 auf einer Tagesfahrt in Brandenburg und in MVP mit dem Bus und einem Schiff unterwegs.

suhu260916

Liebe Besucherinnen- und Besucher unserer Homepage der Senioren-Union im KV Segeberg. Am Mittwoch, dem 24.08.2016 waren wir bei schönstem Wetter und mit 46 Teilnehmern über div. Landes- und Bundesstr. sowie über die BAB 24 zum Schloss Rheinsberg nach Brandenburg gefahren. Nach dem Einsammeln von den bekannten Haltepunkten in H-U fuhren wir um 6.30 Uhr los. Nach einem Zwischenstopp auf der Raststätte Stolpe erreichten wir kurz nach 10.00 Uhr den bekannten Ort Rheinsberg. Um 10.30 Uhr wurden wir von der Schlossführerin zur interessanten Führung erwartet und hörten einen sehr interessanten Vortrag, sahen viele Bildergalerien und spazierten durch viele Räume des Schlosses und hörten dabei auch viel vom „Alten Fritz!“ Ab 1734 hatte „Friedrich der Große“, damals noch Kronprinz, den ursprünglichen Renaissancebau zu einem eindrucksvollen dreiflügeligen Rokokoschloss mit Rundtürmen umbauen lassen. Hier verbrachte er die glücklichsten Jahre seines Lebens, bevor er 1740 den Thron bestieg. Als Denkmal steht der „Alte Fritz“ noch heute vor dem Schloss.

Nach den vielen Informationen im Schloss und im großen Park fuhren wir zum Restaurant zum „Alten Fritz“ und bekamen dort unser Mittagessen serviert. Drei Gerichte standen zur Wahl und es schmeckte den Teilnehmern sehr gut. Danach brachte der Bus uns zum Schiffsanleger, wo uns die „Mirow“, ein Schiff der „Weißen Flotte“ schon erwartete.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Volker Dornquast ist neuer Vorsitzender der Kreis Senioren Union

Sorgten für ein einstimmiges Wahlergebnis und eine informativ-unterhaltsame Senioren Union-Veranstaltung: Gero Storjohann MdB, Katja Rathje-Hoffmann MdL, Volker Dornquast MdL nach einstimmigen Wahlergebnis und dein designierter Landtagsnachfolger Ole Christopher Plambeck.

Sorgten für ein einstimmiges Wahlergebnis und eine informativ-unterhaltsame Senioren Union-Veranstaltung: Gero Storjohann MdB, Katja Rathje-Hoffmann MdL, Volker Dornquast MdL nach einstimmigen Wahlergebnis und sein designierter Landtagsnachfolger Ole Christopher Plambeck.

audience

Talk im Bürgerhaus

Gero Storjohann und der Senioren Union Landesvorsitzende Wolfgang Börnsen waren die Überraschungsgäste auf dem Podium der Senioren Union

Gero Storjohann und der Senioren Union Landesvorsitzende Wolfgang Börnsen waren die Überraschungsgäste auf dem Podium der Senioren Union

Henstedt-Ulzburg -Auf der  Jahreshauptversammlung vom Senioren Union Kreisverband  wurde am Mittwoch Volker Dornquast einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der Landtagsabgeordnete erhielt 73 Stimmen. Sein Vorgänger, Hans-Dieter Merker aus Fahrenkrug hatte aus gesundheitlichen Gründen den Posten niedergelegt. Seine Stellvertreterin  Erika Schwecke aus Norderstedt hatte den aktiven christdemokratischen Seniorenverband seitdem geführt. Dornquast tritt nicht zur nächsten Landtagswahl an. In seinem Wahlkreis kandidiert der Junge Union Kreisvorsitzende Ole Christopher Plambeck.

Auf der Versammlung im Henstedt-Ulzburger  Bürgerhaus diskutierten die Segeberger CDU-Landtagskandidaten Ole-Christopher Plambeck und Katja Rathje-Hoffmann MdL mit den Mitgliedern der CDU Senioren Organisation. Der dritte CDU-Landtagskandidat Dr. Axel Bernstein MdL hatte seine Teilnahme zwar zugesagt, aber und  er konnte in Henstedt-Ulzburg  nicht dabei sein. Nach der Verhaftung von Terrorverdächtigen befasste sich der Innen- und Rechtsausschuss des Landtages aktuell mit der terroristischen Bedrohung für Schleswig-Holstein. In dieser Lage hatte für den  Sicherheitspolitikexperten die Sitzung des Innenausschusses Vorrang.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 2012345...1020...Letzte »